HISTO TRAY Mikrotestplatten

Die HISTO TRAY Testplatten beruhen auf dem Mikrolymphozytotoxizitätstest (MLCT). Dabei reagieren Anti-HLA-Seren mit korrespondierenden, membrangebundenen Antigenen humaner Lymphozyten. Der Zusatz von Kaninchenkomplement führt zu Strukturveränderungen der Zellmembran, so dass ein Indikatorfarbstoff in die Lymphozyten eindringen kann und diese anfärbt (positive Reaktion). Findet keine Antigen-Antikörper-Reaktion statt, bleibt die Zellmembran intakt. Die Zellen können den Farbstoff nicht aufnehmen (negative Reaktion).

Produkt Packung Ref Downloads
HISTO TRAY B27 (10)
(inkl. 10x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden/Platte
10 Platten 7006
HISTO TRAY B27 (10) forte
(inkl. 10x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden/Platte
10 Platten 7004
HISTO TRAY AB 120 (5)
(inkl. 5x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden mit 2 Platten
5 x 2 Platten 7042
HISTO TRAY ABC 72 (10)
(inkl. 5x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden/Platte
10 Platten 7022
HISTO TRAY ABC 120 (5)
(inkl. 5x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden mit 2 Platten
5 x 2 Platten 7013
HISTO TRAY ABC 144 (5)
(inkl. 5x1 ml Kaninchenkomplement) zur Typisierung eines Probanden mit 2 Platten
5 x 2 Platten 7035
HISTO TRAY Complement ABC 72 (10)
Zur Überprüfung der Komplementaktivität
10 Platten 7003
Produkt Packung Ref Downloads
HISTOPREP
Lymphozytentrennmedium
1x250 ml 70125
RPMI 1640
Zellkulturmedium
1x250 ml 70126
TERASAKI Park MEDIUM
(+ 0.5% fetal calf serum) Zellkulturmedium
1 x 100 ml 7028
Kaninchenkomplement
(lyophilisiert)
10 x 1 ml <br> 10 x 5 ml 7018 <br> 7023
Anti-HLA positiv Kontrolle
(lyophilisiert)
0,5 ml 61098
Anti-HLA negativ Kontrolle
(lyophilisiert)
0,5 ml 61099
Terasaki Platten (72)
116 Stück 7036
Terasaki Platten (60)
120 Stück 70361