Internationale Vertriebspartner: Distributoren

BAG Neuigkeiten

Nichts ist so beständig wie der Wandel - hier finden Sie alle News zu unseren Produktentwicklungen, Meldungen aus unserem Unternehmen und aktuelle Infos rund um die in vitro Diagnostik.

Besserer Schutz gefährdeter Gruppen vor SARS-CoV-2

Überall dort, wo schnell große Infektionsherde entstehen, weil viele Menschen aufeinander Treffen (z.B. Schulen, Behörden, Flughäfen, Büro) oder besonders gefährdete Personen (Senioren, Vorerkrankte) vor dem hochansteckenden Corona-Virus geschützt werden sollen, ist ein schneller qualitativer Nachweis von SARS-CoV-2-Antigenen (Bestandteilen des Virus) sinnvoll. Mit Hilfe unseres neuen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests können direkt vor Ort Personen auf das Corona-Virus getestet werden. Der Kit basiert auf einer spezifischen Antikörper-Antigen-Reaktion und einem Farbnachweis der gebildeten Komplexe.

Je nach Zeitpunkt der Probeentnahme kann auch bei einem negativen Ergebnis eine Infektion nicht komplett ausgeschlossen werden. Allerdings wird das Risiko einer Ansteckung bereits erheblich gesenkt, da Personen mit einem positiven Testergebnis vor Ort identifiziert werden können.

Ergebnisse liegen direkt vor Ort nach ca 15 Minuten vor. Voraussetzung für ein valides Ergebnis ist eine korrekt durchgeführte Nasentupferprobe. Deshalb sollte der Test von medizinisch geschulten Personen angewendet werden. Eine Auswertung durch ein Labor ist hingegen nicht erforderlich. Die Kits können bei Raumtemperatur gelagert werden.

Zurück

Copyright 2021 BAG Diagnostics GmbH
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.